Auszeichnungen

Created by Franz Bretterbauer | |   FF Stift Zwettl

Gleich 5 Kameraden der FF Stift Zwettl erhielten am Abschnittsfeuerwehrtag Auszeichnungen

Am 2.4.2017 fand im Gasthaus Hofbauer in Niederneustift der Abschnittsfeuerwehrtag 2017 statt. Ein zentraler Punkt dabei ist die Berichterstattung des Abschnittsfeuerwehrkommando über die Tätigkeit im Vorjahr. Der Kassabericht, die Statistik sowie der Bericht zur Verwaltung und EDV liegt dabei seit 1998 in den Händen von VI Franz Bretterbauer aus der FF Stift Zwettl.

Jedes Jahr werden bei den Abschnittsfeuerwehrtagen auch Ehrungen an verdiente Feuerwehrmitglieder ausgesprochen.

Dieses Mal konnten sich folgende Kameraden über Auszeichnungen freuen:

EBI Wilhelm Kretschmer wurde insbesondere für seine Tätigkeit bei der Ausbildung zum Bewerb um das Funkleistungsabzeichen mit der Verdienstmedaille 2. Klasse des NÖ Landesfeuerwehrverbandes geehrt.

OBI Kar Bauer wurde mit dem Ehrenzeichen des Landes NÖ für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen ausgezeichnet.

EHBI Johannes Hofbauer und ASB Herbert Gruber wurden mit dem Ehrenzeichen des Landes NÖ für 40 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen ausgezeichnet.

EHBI Johannes Hofbauer erhielt zudem vom BFKDO Zwettl eine Dankesurkunde und einer Erinnerungsgeschenk für seine seit 1998 erfüllte jahrelange Arbeit als Ausbilder bei der Vorbereitung zum Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold.

Für seine Tätigkeit in den verschiedenen Funktionen auf überregionaler Ebene wie Leiter des Verwaltungsdienstes im Abschnitt Zwettl, Abschnitts- und Bezirkssachbearbeiter EDV, Tätigkeit in der Bezirksalarmzentrale und im Katastrophenhilfsdienst etc. erhielt VI Franz Bretterbauer eine der höchsten Auszeichnungen, nämlich das Verdienstzeichen II. Stufe des Österr. Bundesfeuerwehrverbandes verliehen.

Besten Dank für die zuteil gewordenen Ehrungen.

Fotos: Franz Bretterbauer, Franz Thaler