Knapp und Kainrath ins BFKDO gewählt

Created by Franz Bretterbauer | |   Berichte

Am 20.2.2016 wurden die Führungsspitzen im Bezirk und den Abschnitten gewählt.

Der Stadtsaal in Zwettl war am Samstag, dem 20. Februar 2016 Schauplatz der Wahlen für das Bezirksfeuerwehrkommando, die 4 Abschnittsfeuerwehrkommanden und die Unterabschnittsfeuerwehrkommandanten.

Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Franz Knapp konnte um 14.00 Uhr 193 der insgesamt 208 aktiv Wahlberechtigten (das sind die Feuerwehrkommandanten und deren ersten FKDTSTV der 104 Feuerwehren im Bezirk) sowie weitere Funktionäre und Verwalter begrüßen.

Die im Bezirk zu wählenden Funktionäre des Landesfeuerwehrverbandes wurden daraufhin in den drei Ebenen (Bezirk, Abschnitt, Unterabschnitt) gewählt.

Zu Funktionären im Bezirksfeuerwehrkommando wurden dabei jeweils in ersten Wahlgang gewählt:

  • Bezirksfeuerwehrkommandant wurde wieder Oberbrandrat Franz Knapp von der FF Groß Gerungs mit einer deutlichen Mehrheit von 156 der 193 Stimmen
  • Bezirksfeuerwehrkommandantstellvertreter: Hier gab es zwei Kandidaten, mit 108 Stimmen wurde Brandrat Karl Kainrath von der FF Altpölla gewählt, 80 Stimmen entfielen auf den bisher amtierenden Stellvertreter BR Willibald Burger.

In den Abschnitten wurden gewählt:

  • Allentsteig
    • Brandrat Siegfried Ganser, FF Merkenbrechts wurde für eine weitere Periode als AFKDT bestätigt, 
    • als sein Stellvertreter wurde (nachdem der bisherige Stv. ABI Karl Kainrath BFKDTSTV wurde) Abschnittsbrandinspektor Michael Hartner von der FF Schwarzenau gewählt.
  • Groß Gerungs
    • Brandrat Christian Weis, FF Groß Gerungs und 
    • Abschnittsbrandinspektor Sigmund Laister, FF Langschlag wurden in ihren Ämtern bestätigt.
  • Ottenschlag
    • Brandrat Wilhelm Renner, FF Ottenschlag und 
    • Abschnittsbrandinspektor Ing. Christian Hobel, FF Martinsberg wurden in ihren Ämtern bestätigt.
  • Zwettl
    • Auch hier wurden Brandrat Ewald Edelmaier, FF Friedersbach und 
    • Abschnittsbrandinspektor Franz Müllner, FF Jahrings für eine weitere Periode wieder gewählt.

Wahlergebnisse Unterabschnittskommandanten:

  • UA 1 (AFKDO Allentsteig): HBI Werner Schatzko, FF Allentsteig
  • UA 2 (AFKDO Allentsteig): HBI Hermann Kampf, FF Scheideldorf
  • UA 3 (AFKDO Allentsteig): HBI Martin Kuttelwascher, FF Breitenfeld (bisher HBI Walter Bigl, FF Schönfeld)
  • UA 4 (AFKDO Allentsteig): HBI Karl Holzmann, FF Echsenbach (bisher HBI Michael Hartner, FF Schwarzenau)
  • UA 5 (AFKDO Allentsteig): HBI Dietmar Kargl, FF Franzen
    • UA 1 (AFKDO Groß Gerungs): HBI Leopold Dürnitzhofer, FF Freitzenschlag
    • UA 2 (AFKDO Groß Gerungs): HBI Robert Liebenauer, FF Oberneustift
    • UA 3 (AFKDO Groß Gerungs): HBI Ing Stefan Artner, FF Oberkirchen
    • UA 4 (AFKDO Groß Gerungs): HBI Mario Eder, FF Langschlag (bisher HBI Gerhard Hahn, FF Kainrathschlag)
    • UA 5 (AFKDO Groß Gerungs): HBI Franz Schöller, FF Roiten
    • UA 6 (AFKDO Groß Gerungs): HBI Clemens Huber, FF Arbesbach (bisher HBI Albert Braun, FF Arbesbach)
    • UA 7 (AFKDO Groß Gerungs): HBI Manfred Kapeller, FF Griesbach
    • UA 1 (AFKDO Ottenschlag): HBI Emmerich Schierhuber, FF Bad Traunstein (bisher HBI Johannes Fröschl, FF Schönbach)
    • UA 2 (AFKDO Ottenschlag): HBI Heinrich Rumpold, FF Gutenbrunn
    • UA 3 (AFKDO Ottenschlag): HBI Alfred Penner, FF Elsenreith
    • UA 4 (AFKDO Ottenschlag): HBI Leopold Waglechner, FF Grainbrunn
    • UA 5 (AFKDO Ottenschlag): HBI Franz Steininger, FF Grafenschlag
      • UA 1 (AFKDO Zwettl): HBI Erwin Dörr, FF Moidrams (bisher HBI Erich Weixelbraun, FF Oberstrahlbach)
      • UA 2 (AFKDO Zwettl): HBI Franz Thaler, FF Rudmanns (bisher HBI Johannes Hofbauer, FF Stift Zwettl)
      • UA 3 (AFKDO Zwettl): HBI HBI Ewald Kreutzer, FF Großglobnitz
      • UA 4 (AFKDO Zwettl): HBI Helmut Fuchs sen., FF Schloß Rosenau
      • UA 5 (AFKDO Zwettl): HBI Franz Rößl, FF Marbach am Wald
      • UA 6 (AFKDO Zwettl): HBI DI Rudolf Assfall, FF Wolfsberg
      • UA 7 (AFKDO Zwettl): Hier gab es leider keinen Wahlvorschlag, da sich aus den 3 Feuerwehren niemand für eine Kandidatur bereit erklärte. Das AFKDO wird daher die Zusammenlegung mit dem UA 8 beantragen (Bis zum Erreichen der Altersgrenze im Jahr 2015 war HBI Franz Wally, FF Siebenlinden UAFKDT)
      • UA 8 (AFKDO Zwettl): HBI Anton Hipp, FF Sallingstadt
      • UA 9 (AFKDO Zwettl): HBI Benedikt Strasser, FF Rohrenreith (bisher HBI Herbert Raab, FF Großweißenbach)
      • UA 10 (AFKDO Zwettl): HBI Josef Kausl, FF Königsbach
      • UA 11 (AFKDO Zwettl): HBI Ing. Markus Gutmann, FF Brand

       

      OBR Knapp und die gewählten AFKDT führten im Anschluss jeweils die Angelobung der ihnen unterstellten Funktionäre durch. OBR Knapp selbst wird vom LFKDT später angelobt. Knapp bedankte sich bei den Gewählten für ihre Bereitschaft zur Übernahme der Funktionen ebenso wie beim ausgeschiedenen Stellvertreter BR Willibald Burger für seinen Einsatz. Zur Präsentation der Wahlergebnisse konnte OBR Knapp ab Abend Vertreter der Presse und Landtagsabgeordneten StR Franz Mold begrüßen, der ebenfalls seinen Dank aussprach.

      Text und Fotos: Franz Bretterbauer