Lehrgänge

Abschlussmodul Truppmann

Voraussetzung für ASMTRM: Ausbildung in der Feuerwehr nach Handbuch Grundausbildung 2000, 16-stündige „Erste Hilfe Ausbildung“, Erste Hilfe Ausbildung in FDISK eingetragen!!

Umfang und Inhalte der Fragen

Termine:

  • Die Kurse werden je nach Erfordernis angeboten. Sollten Sie Interesse haben, bitten wir Sie, mit Ihrem ASB Ausbildung oder mit dem BSB Ausbildung Manfred Dorfbauer Kontakt aufzunehmen.

  • Sa. 7.10.2017, 09.00 Uhr in Groß Gerungs - Frei

Modul Atemschutzgeräteträger (AT)

Voraussetzungen:

  • 1 Jahr aktiver Feuerwehrdienst
  • Abschluss Truppmann (ASMTRM)
  • Gewöhnung unter Atemschutz (Atemschutzausbildung Stufe 1) in der Feuerwehr (Eintrag in FDISK!)
  • Nachweis der Atemschutztauglichkeit (auch Theorie möglich)

Maximale Teilnehmerzahl: 30

Termine (alle in Friedersbach)

  • Fr/Sa 22. und 23. September 2017 - frei

Modul Arbeiten in der Einsatzleitung (FK)

Voraussetzung:

  • Abschluss Truppmann (ASMTRM) 

Maximale Teilnehmerzahl: 40

Termine (alle in Sallingstadt)

  • Sa. 25.11.2017 (frei)

Modul Grundlagen Führung (GFÜ) und ASM GFÜ

Voraussetzung:

  • Modul Atemschutz (Praxis od. Theorie) 

Maximale Teilnehmerzahl: 32

Termine (alle in Langschlag)

  • Fr./Sa. 13.-14.10.20174 in Langschlag - Frei

Das Abschlussmodul GFÜ findet am zweiten Tag nachmittag statt

Allgemeines zu Modulen der LFWS

Anmeldung zu den Bezirks-Lehrgängen entweder mit FDISK (soweit bereits Kurs aktiviert) oder mit der Anmeldekarte direkt beim BFKDO Zwettl.

Für die unten angeführten Lehrgänge sind nach dem derzeitigen Stand die in den Teilnehmerlisten angeführten Kameraden und Kameradinnen aus den Feuerwehren vorläufig eingeteilt. Die Einberufung ergeht zeitgerecht an die Feuerwehren. Sollte jedoch schon jetzt feststehen, dass eine Teilnahme zu einem bestimmten Termin nicht möglich ist, wird um umgehende Abmeldung bzw. Kontaktaufnahme mit dem Sachbearbeiter ersucht.

Evtl. Rückfragen richten Sie bitte an den Bezirkssachbearbeiter Ausbildung, BSB Manfred Dorfbauer, FF Purk oder EABI Franz RAAB, FF Zwettl-Stadt

Lehrgänge in der Landesfeuerwehrschule auf der Homepage der LFWS Tulln bzw. in FDISK.