Zu einer Mähdrescherbergung wurde die FF Stift Zwettl am 30.7.2016 alarmiert.

Am 23.7.2016 nahmen einige Kameraden mit dem TLFA 2000 und der Anhängeleiter des Stiftes Zwettl am 1. Oldtimer-Treffen in Friedersbach teil

Im Rahmen der Gesamtübung am 15.7.2016 wurde die Schaumausrüstung des TLFA 3000 beübt

Auszeichnung für EHBI Hofbauer - Feuerwehr im Kindergarten - Erfolgreiches Meierhoffest - Bewerbsgruppe wieder aktiv

Die Bewerbsgruppe der FF Stift Zwettl und Rudmanns konnte beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Zistersdorf am 2. und 3.7.2016 ihr gestecktes Ziel erreichen

Am 25.6.2016 gab es für die Bewerbsgruppe die zweite Chance, ihren Zwischenstand zu zeigen.

Nach mehreren Jahren Pause wurde wieder an einem Feuerwehrleistungsbewerb teilgenommen

Am 15. Juni 2016 besuchten wir den Kindergarten in der Waldrandsiedlung

Eine hohe Auszeichnung gab es im Rahmen des diesjährigen Festes für EHBI Johannes Hofbauer

Feierlich angelobt und verabschiedet - Schadstoffeinsatz - Bezirksausbilder - Finanzbericht 2015 - Wieder Abschnittssachbearbeiter

Die Freiwillige Feuerwehr Stift Zwettl wurde im Jahr 1927 gegründet. 

Derzeit haben wir einen Mannschaftsstand von 34 Mitgliedern (davon 25 Aktive und 9 Reservisten) und sind ausgerüstet mit einem Tanklöschfahrzeug TLFA 3000 und einem Kleinlöschfahrzeug (KLF).

In unser Zuständigkeitsgebiet fällt z.B. die Waldrandsiedlung und die Kampsiedlung. Unsere größte Aufgabe ist jedoch der Brandschutz im historisch bedeutungsvollen Zisterzienserstift Zwettl.