70. Geburtstag von HFM Karl Silipp

|   Berichte

Karl Silipp feierte am 16.09.2018 seinen 70. Geburtstag mit seiner Familie, Freunden und dem Kommando der FF Friedersbach

Karl Silipp wurde am 16.09.1948 geboren. Er trat am 15.07.1967 in die FF Friedersbach ein und wurde am 16.09.2013 in die Reserve überstellt.

Am Anfang seiner Feuerwehrlaufbahn war er ein wichtiger Teil der Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Friedersbach.

Karl Silipp rückt bei fast allen kirchlichen Anlässen mit unserer Feuerwehr mit aus. Er ist bei den Atemschutzlehrgängen des Bezirkes Zwettl, die im Feuerwehrhaus Friedersbach stattfinden, stets um das Wohl der FF-Mitglieder bemüht. Weiters helfen Karl und seine Frau immer tatkräftig beim Feuerwehrfest mit.

Mit der Verdienstmedaille in Bronze des österreichischen Roten Kreuzes für besondere Verdienste um das Blutspenden wurde er 2008 ausgezeichnet. 2009 bekam Karl das Verdienstabzeichen des NÖLFV 3. Klasse verliehen. Weiters erhielt Karl die Ehrenzeichen der verdienstvollen  Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens 1992 für 25 Jahre,  2007 für 40 Jahre und 2017 für 50 Jahre Freiwillige Feuerwehr.

"Die FF Friedersbach bedankt sich herzlich für seinen Einsatz in unserer Wehr und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft, damit er uns noch lange tatkräftig unterstützen kann", so Kommandant Edelmaier.

Am Foto; Kommandant und Stadtrat Ewald Edelmaier, Kdtstv. Franz Maier und Kdstv. Daniel Fröschl, Mutter Berta Silipp, Seniorenbundobmann Rudolf Aßfall, Verwalter Georg Kröpfl, Gattin Isabella Silipp, Bruder Erich, Karl Silipp, Tochter Monika und Sohn Thomas, Schwester Elisabeth Moser, Ortsvorsteher Karl Binder und Seniorenbundobmannstv. Franz Edelmaier,  vorne die Enkerl Alina, Markus und Nina.

Text: Ewald Edelmaier
Foto FF Friedersbach