Auffahrunfall Richtung Gradnitz

created by Franz Bretterbauer | |   Berichte

Am 26.8.2018 wurde um 17.27 Uhr die FF Stift Zwettl zu einem Unfall mit vermutlich eingeklemmter Person anlarmiert

Laut Alarmierung soll sich der Unfall auf der Umfahrung LB38 befunden haben. Da dazu auch die FF Gradnitz und Zwettl-Stadt alarmiert wurden, konnten diese jedoch den Ort bei der Anfahrt auf der L8239 von Zwettl Richtung Gradnitz lokalisieren.

Die FF Stift Zwettl übernahm einerseits mit dem KLF die Sperre der Abfahrt Gradnitz, da sich der Unfallort genau an dieser Stelle befand, andererseits den Brandschutz mit dem TLF 3000, während sich die beiden anderen Wehren mit dem Roten Kreuz und der Besatzung des angeforderten Notarzthubschraubers Christophorus 2 um den verletzten, jedoch nicht eingeklemmten Patienten kümmerten. Nach etwa einer Stunde konnten die Feuerwehren wieder einrücken, die verunfallten Fahrzeuge selbst waren noch fahrfähig und brauchten daher nicht durch die Feuerwehr entfernt werden.