Technischer Einsatz bei der Pfarrkirche

created by Reinhard Zeilinger | |   Berichte

Am 29.03.2018 wurde die FF Friedersbach zu einem nicht alltäglichen Einsatz gerufen.

Um 06.30 Uhr melde ein Ortsbewohner aus Friedersbach der Landeswarnzentrale, dass große Gesteinstrümmer auf der Straße zur Pfarrkirche liegen. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde festgestellt, dass sich eine Steinmauer vom Pfarrhof löst und die Steine über den Pfarrberg auf die unten vorbeiführende Straße rollen.

Die Ortsstraße wurde von der Feuerwehr sofort einseitig gesperrt. Um weitere Gefahr zu bannen, wurde der Pfarrstadl mit Deckenstehern unterstellt und am Pfarrberg eine Sicherung mit Holzplatten gegen weitere Steinschläge angelegt. Die instabile Wand wurde ebenfalls mit Stehern gesichert.

Arbeiter der Straßenmeisterei Zwettl sicherten die Stelle mit Verkehrszeichen und stellten Betonschutzwandelemente auf.

Der Einsatz war nach ca. 2 Stunden für die Feuerwehr beendet.