HLM Alfred Huber feierte 80. Geburtstag

created by Text: OV Elmar Ruth, Foto: HFM Gernot Ruth | |   Berichte

Am Sonntag, den 1. Dezember 2019 lud HLM Alfred Huber das Kommando der Feuerwehr Ottenschlag, die Gemeindeführung und den Seniorenbund zu seiner Geburtstagsfeier in den Gasthof Michael Renner.

Die Freiwillige Feuerwehr Ottenschlag, vertreten durch BR Willi Renner, OV Elmar Ruth und V Martin Bromnik, gratulierte HLM Alfred Huber in würdiger Form zu seinem Ehrentag.

BR Willi Renner bedankte sich bei HLM Alfred Huber für seine langjährige Tätigkeit in der Feuerwehr Ottenschlag. Alfred trat am 6. Jänner 1965 in die FF Ottenschlag ein. Er übte verschiedene Funktionen, unter anderem die des Verwalters und des 2. KDT-Stv., in unserer Wehr aus. Eine besondere Leidenschaft waren die Feuerwehrleistungsbewerbe an denen er als Bewerber, Gruppenkommandant und Bewerter teilgenommen hat.

Für seine Tätigkeit wurde HLM Huber mit dem Ehrenzeichen für vieljährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesen (für 25, 40 und 50 Jahre), sowie mit dem Verdienstzeichen 3. Klasse und 2. Klasse des NÖLFV ausgezeichnet.

Auch nach seiner Funktionärstätigkeit hatte HLM Alfred Huber als Vize- bzw. Bürgermeister immer ein offenes Ohr für die Belange der Feuerwehr Ottenschlag und ist bis heute Mitglied in unserer Wehr.

Als Geschenk überbrachte das Feuerwehrkommando eine dekorative Standuhr, geschmückt mit dem hl. Florian.

Die Feuerwehr Ottenschlag bedankt sich für die nette Einladung, und wünscht HLM Alfred Huber auch auf diesem Wege nochmals alles Gute zu seinem 80. Geburtstag!