Aufbau Corona-Drive-in Zwettl

created by Karl Kainrath | |   Berichte

Bei der Stadthalle Zwettl wurde im Auftrag der Landesregierung am Freitag, 8.5.2020 eine Teststation für SARS CoV 2 aufgebaut.

Drei Mann der FF Altpölla, drei Mann der FF Gr. Gerungs, unterstützt von der Gemeinde und Straßenmeisterei Zwettl führten die Arbeiten durch. Für den Aufbau verantwortlich waren BFKDTSTV BR Karl Kainrath und Ing. Markus Wandaller von der Landesregierung.

 

Wichtig: Testung nur nach Aufforderung!

Auszug aus www.noen.at:

"Die Drive-In-Testungen werden ausschließlich bei Personen durchgeführt, die folgenden Kriterien entsprechen:  

a. Die zu testende Person zeigt eine Symptomatik die auf SARS COV 19 schließen lässt
b. Die Person hatte telefonischen Kontakt mit der Gesundheitshotline 1450   
c. Die Symptomatik ist so, dass eine selbstständige Fahrt mit dem eigenen PKW zur Teststelle zumutbar ist  

Personen, die aus eigenem Antrieb die Teststelle aufsuchen, werden vom Personal vor Ort weggeschickt und an die Gesundheitshotline 1450 verwiesen."