"Grillmeister" Robert Schuh wurde 70

created by Herbert Gruber u. Franz Bretterbauer | |   Berichte

Seine "Schuh-Henderl" wurden zu einer gerne konsumierten Heurigenspezialität.

Anlässlich seines 70. Geburtstages lud Robert Schuh am 16. Februar 2018 die Feuerwehrkameraden zu einer Feier ins Feuerwehrhaus ein. In seiner Ansprache betonte Kommandant Bauer unter anderem die Verdienste von Robert beim Hendlgrillen für das Meierhoffest. In seiner jahrzehntelangen „Karriere“ waren es sicher mehr als 10.000 Portionen. 

Robert Schuh stammt aus Loibes und trat im Jahr 1965 mit 17 Jahren der FF Kautzen bei. 1981 wurde Robert zur FF Stift Zwettl überstellt, nachdem er sich in der Waldrandsiedlung angesiedelt hat. Neben dem Grundlehrgang absolvierte der die Ausbildung zum Funker und Atemschutzgeräteträger und legte das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber ab.

Beruflich bei Coca Cola beschäftigt, war er jahrelang eine große Stütze bei den Meierhoffesten. Seit Beginn im Jahr 1985 bis vor wenigen Jahren war er bei uns der unangefochtene "Grillmeister", der mit eigener Würzkreation die Hendl würzte und mit Geduld darauf achtete, dass diese den Griller nicht zu früh verlassen. Die "Schuh-Henderl" wurden zu einer gerne konsumierten Heurigenspezialität.

Noch alles Gute und Gesundheit für viele weitere Jahre in unserer Gemeinschaft.