Zwei Mal Ölspur in Zwettl

|   Berichte

Gleich zweimal wurde die FF Zwettl-Stadt am 1.6.2018 zu einem Schadstoffeinsatz alarmiert.

Am 01.06.2018 wurde die FF Zwettl-Stadt um 07:15 Uhr durch Florian NÖ zu einem Schadstoffeinsatz auf der LB36, im Bereich des Kreisverkehrs Oberhof, alarmiert. Durch einen technischen Defekt bei einem Bus war die Fahrbahn im Kreisverkehr und rund um den Busbahnhof mit Motoröl verschmutzt.

Um 10:33 Uhr wurde die FF Zwettl-Stadt erneut zur Beseitigung einer Ölspur auf der LB36, diesmal am Weißenberg, durch Florian NÖ alarmiert. Die Ölspur reichte von Höhe Firma Zinner bis zur Kreuzung mit der Gerungserstraße. 

Siehe die Berichte über die u.a. Links

Fotos: FF Zwettl-Stadt