Ölspur in Voitsau

|   Berichte

Am 20.Juli um 19.20 Uhr wurde die Feuerwehr Kottes gemeinsam mit der Feuerwehr Purk zu einer Ölspur in Voitsau alarmiert.

Durch einen Defekt an einem Traktor liefen auf einer Fläche von 300 m mal 1,2 m flächendeckend Hydraulik- und Getriebeöl aus. Nach der erst Absicherung der Einsatzstelle wurde mit dem Binden des Öles begonnen. Insgesamt wurden 21 Säcke Ölbindemittel benötigt. Zum Entfernen des Bindemittels bekamen wir Unterstützung durch einen Feuerwehrkameraden, der seinen Privat-Traktor mit einer Kehrmaschine zur Verfügung stellte. Nach Absicherung mit Ölspurschildern durch die Straßenmeisterei Ottenschlag konnten wir und unsere Kameraden aus Purk wieder einrücken. Insgesamt standen 18 Mann mit 5 Einsatzfahrzeugen und 2 Traktoren rund zwei Stunden im Einsatz.

Fotos: Thomas Pfeiffer (mehr Fotos auf www.ff.kottes.at)