47. Landestreffen der Feuerwehrjugend

|   Berichte

Das 47. Jugendlager in Mank fand mit ca. 5700 Lagerteilnehmern bei traumhaftem Sommerwetter statt.

Ergebnislisten:

Berichte siehe über die u.a. Links

----------------------------------------------------------

Im Folgenden ein Bericht der FF Friedersbach:

Von 4. – 7. Juli 2019 fand das 47. Feuerwehrjugendlager der NÖ Feuerwehrjugend in Mank bei Melk statt. Heuer wurde ein neuer Rekord aufgestellt, 5.708 Jugendliche nahmen heuer am Landeslager teil.

Am Donnerstagnachmittag fand der Einzelbewerb in Bronze und Silber statt.

In Bronze traten an:

  • Lukas Kröpfl
  • Anita Hofstetter
  • Theresa Assfall

In Silber trat an:

  • Markus Silipp

Am Abend gab es die große Bewerbseröffnung.

Am Freitagnachmittag war Selina Altmann, im Gruppenbewerb Bronze (Gruppe: Göpfritz/Wild, Altpölla, Friedersbach) an der Reihe.

Auch heuer musste unsere FJ von 02 – 04 Uhr früh bei kalten Temperaturen Lagerwache halten.

Am Samstag stand der Besuchertag am Programm. Einige Eltern und Geschwister nutzten diese Gelegenheit, um Lagerluft zu schnuppern.

Es wurde ein echt klasse Rahmenprogramm ausgearbeitet.

Man konnte den Christophorus 15 unter die Lupe nehmen, die Fahrzeuge der Firma Magirus und auch die Kinderpolizei. Aber das größte Spektakel war der Besuch des berühmten Snowboardweltmeisters Benjamin Karl. Dazwischen gab es Spiel & Spaß.

Am Sonntag stand noch die Siegerehrung am Programm.

Heuer war für unsere fünf Kids das 1. Landeslager, daher wird es ihnen hoffentlich für immer in guter Erinnerung bleiben.