Start der neuen Übungs- und Schulungssaison in Ottenschlag

created by Bericht und Fotos: OFM Maximilian Fichtinger | |   Berichte

Am 07.03.2018 konnte der Ausbilder BM Wagner Willi die Mitglieder der Feuerwehr Ottenschlag zur ersten Schulung im Jahr 2018 begrüßen.

Mit der ständig steigenden Entwicklung von modernen Fahrzeugtechnologien im Bereich Sicherheit steigen auch die Gefahren und Schwierigkeiten für die Einsatzkräfte. Um mit diesen Entwicklungen mithalten zu können, sind nicht nur moderne Ausrüstung, sondern auch regemäßige Schulungen notwendig. Aus diesem Grund wurde als Thema der ersten Schulung Airbag und moderne Fahrzeugtechnologie gewählt.

Als erstes startete HBM Thomas Fichtinger mit einer allgemeinen Erklärung über den Aufbau und die Funktionsweise von Airbags. Speziell eingegangen wurde dann auf die verschiedensten Arten und die Standorte der Airbags im Fahrzeug. Mit Hilfe verschiedenster Rettungskarten konnten dann die Gefahren und Schwierigkeiten beim Befreien einer eingeklemmten oder eingeschlossenen Person aufgezeigt werden.

Kurz angeschnitten wurde auch das Thema alternative Antriebe im Fahrzeug. Bei Elektro-, Gas- oder gar Wasserstofffahrzeugen steigen die Gefahren für die Einsatzkräfte um ein Vielfaches.

Als Highlight der Schulung wurden in der Fahrzeughalle ein Beifahrer- und ein Seitenairbag gesprengt. Hierbei wurde die doch sehr hohe Lärmentwicklung, der Austritt von Gasen und das Verhalten der Airbags nach der Sprengung vorgeführt.

Abschließend konnten sich alle Teilnehmer bei Crashtest-Videos der letzten Jahrzehnte von Billigmodellen bis hin zu modernen Mittelklassefahrzeugen noch selbst einen Überblick über die rasche Entwicklung und die unterschiedlichsten Sicherheitstechniken machen.