Florianifeier mit Angelobung

|   Berichte

Die Feuerwehr Ottenschlag rückte am 7. Mai 2017 zur traditionellen Florianifeier mit 36 Feuerwehrmitgliedern aus.

Nach der Florianimesse, zelebriert von Mod. MMag. Andreas Hofmann, wurde den verstorbenen Feuerwehrkameraden am Kriegerdenkmal mit einer Kranzniederlegung durch Kommandant BR Willi Renner und Bgm. Christa Jager gedacht.

Bei der Angelobung wurden die vier Jungfeuerwerhmänner Andreas Kreuzer, Kurt Schrammel, Marcel Nimpf und Bernhard Kubicka für den Feuerwehrdienst vereidigt.

Den Mitgliedern der Feuerwehrjugend wurden die kürzlich erworbenen Abzeichen für den Wissenstest und das Wissenstestspiel durch BR Renner und Bgm. Christa Jager überreicht. 

BR Renner bedankte sich bei seinen Feuerwehrkameraden für ihre Tätigkeit im Feuerwehrdienst und die Kameradschaft. Bei der Trachtenmusikkapelle Ottenschlag bedankte sich BR Renner für die musikalische Umrahmung und für die Unterstützung während des Jahres. Kapellenmeister Wolfgang Hackl wurde nachträglich zu seinem 50. Geburtstag seitens der Feuerwehr Ottenschlag mit einem Präsent gratuliert.

Wir wünschen unseren neu angelobten Feuerwehrkameraden alles Gute für ihre weitere Feuerwehrlaufbahn und bedanken uns recht herzlich bei Hr. Pfarrer MMag. Hofmann für die würdige Florianimesse und bei der Trachtenkapelle Ottenschlag für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung.

Bericht: OV Elmar Ruth
Foto: Kurt Schrammel