Winterbeginn fordert Feuerwehr

|   Berichte

Am 30.11.2017 herrschten rund um Zwettl stark winterliche Fahrverhältnisse und etliche Feuerwehren mussten zu Fahrzeugbergungen ausrücken.

So wurde die FF Zwettl-Stadt zu neun Einsätzen alarmiert. Insgesamt standen 16 Mitglieder von 08:03 Uhr bis 13:30 Uhr im Dauereinsatz.

Auch andere Feuerwehren wie beispielsweise Oberstrahlbach, Schweiggers, Gradnitz, Stift Zwettl, Wiesenreith, Limbach, Ottenschlag etc. wurden alarmiert.

Siehe dazu die Berichte über die u.a. Links

Fotos: FF Zwettl-Stadt