FF Moniholz trauert um HFM Karl Schnait sen.

created by FF Moniholz | |   Berichte

Karl Schnait verstarb am 03.08.2018 im 80. Lebensjahr – Begräbnis am 10.8.2018

Karl Schnait wurde am 14.09.1938 geboren und trat am 01.05.1958 der FF Moniholz bei.

Im Jahr 1967 konnte er beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Zwettl mit der Wettkampfgruppe das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze erringen. Im Jahr darauf folgte das FLA in Silber. Neben seiner jahrelangen Tätigkeit in der Feuerwehr ist auch sein Engagement für das Blutspendewesen hervorzuheben. Karl war nicht nur selbst ein eifriger Blutspender, sondern ein Mitbegründer der jährlichen Blutspendeaktion, welche von der FF Moniholz seit 1970 in Grainbrunn durchgeführt wird.

Als letzte Anerkennung für seine Leistungen wurde dem Verstorbenen erst vor 6 Wochen beim Abschnittsfeuerwehrtag in Großnondorf das Ehrenzeichen für 60-jährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehr- und Rettungswesen überreicht. 

Die Begräbnisfeier findet am Freitag, den 10. Aug. 2018 in der Pfarrkirche Grainbrunn statt.