Mitglieder tagten in Friedersbach

created by Reinhard Zeilinger, BM | |   Berichte

2018 waren 33 Einsätze zu bewältigen und es wurden insgesamt 7100 Stunden aufgewendet.

Friedersbach. Am 06. Jänner 2019 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der FF Friedersbach im Feuerwehrhaus in Friedersbach statt.

Kommandant BR Ewald Edelmaier konnte gleich zu Beginn Herrn Stadtrat Ing. Gerald Gaishofer seitens der Gemeinde Zwettl, Ortsvorsteher Karl Binder, Ehrenhauptbrandinspektor Erwin Wagesreiter und Ehrenbrandinspektor Franz Kurzmann, sowie die Fahrzeugpatinnen als Ehrengäste herzlich begrüßen.

Nach der Einleitung durch den Kommandanten, berichteten die Sachbearbeiter aus ihren Bereichen über das abgelaufene Jahr und gaben eine Vorschau auf die Aktivitäten, Veranstaltungen, Kurse usw. im Jahr 2019.

Kommandant Edelmaier berichtete über die geplanten Anschaffungen im Jahr 2019 und bedankte sich bei der Mannschaft für die vielen Aktivitäten und Einsätze des vergangenen Jahres rund um das Feuerwehrwesen. Im Jahr 2018 waren 33 Einsätze zu bewältigen und es wurden insgesamt 7100 Stunden für Schulungen, Kurse, Einsätze, Übungen, Festvorbereitungen und dem Fest selbst, sowie vielen anderen Tätigkeiten (zB. Sanierung des alten Feuerwehrhauses) aufgewendet. Mit den Einsatzfahrzeugen wurden über 10000 Kilometer gefahren. Der Teleskoplader war über 50 Stunden im Einsatz.

Beförderungen, Angelobungen und Änderungen im Kommando:

Aufgrund der hohen Mitgliederzahl gab der Kommandant bekannt, dass eine 5. Gruppe gebildet werden kann und die Kommandantenstellvertreter Fröschl Daniel und Maier Franz zum Oberbrandinspektor, sowie der Leiter des Verwaltungsdienstes, Kröpfl Georg, zum Oberverwalter ernannt werden. Der Gehilfe des Verwaltungsdienstes, Stöger Alexander, wird zum Verwalter ernannt. DI Dr. Gerald Dirnberger wurde zum Gruppenkommandant der 5. Gruppe ernannt und zum Löschmeister befördert. Daniel Scheibelberger wurde zum neuen Ausbilder in der Feuerwehr ernannt. Patrick Trappl wurde zum Gehilfen des Fahrmeisters ernannt.  

Anschließend wurden Lukas Edelmaier und Lukas Kerschbaumer als aktive Mitglieder der Feuerwehr angelobt. Die beiden Kameraden wurden aus der eigenen Feuerwehrjugend in den aktiven Dienst überstellt.

Auch in der Feuerwehrjugend konnte man 3 Neuzugänge begrüßen. Anita Hofstetter, Theresa Assfall und Lukas Kröpfl wurden als Feuerwehrjugendmitglieder angelobt.

Als Abschluss der Mitgliederversammlung wurde zu einer gemeinsamen Jause ins Faulenzerhotel Schweighofer eingeladen.

Am Gruppenfoto: Namen v.l.n.r.:

Ewald Edelmaier, Erwin Wagesreiter, Franz Kurzmann, Lukas Kerschbaumer, Lukas Kröpfl, Lukas Edelmaier, Alexander Stöger, Selina Altmann, Karl Plauensteiner, Georg Kröpfl, Anita Hofstetter, Daniel Scheibelberger, Theresa Assfall, Daniel Fröschl, DI Dr. Gerald Dirnberger, Markus Silipp, Michaela Altmann, Ing. Gerald Gaishofer, Karl Binder