FF Friedersbach - Feuerwehrfest und Fahrzeugsegnung

|   Berichte

Friedersbach. Am 22.- 23. Juli 2017 veranstaltete die FF Friedersbach das traditionelle Feuerwehrfest.

Am Samstag begann der Festbetrieb ab 18 Uhr und ab 20.30 Uhr sorgte das Duo „Grado-Mander“ für ausgezeichnete Stimmung mit toller Tanzmusik.

Am Sonntag zelebrierte Pfarrer Ludwig Hahn eine Festmesse, musikalisch umrahmt vom Duo Jaksch und Herndler, am Feuerwehrgelände und segnete anschließend das neue Hilfeleistungsfahrzeug. Zu diesem Festakt konnte Feuerwehrkommandant BR Ewald Edelmaier in seiner Laudatio den Vizepräsidenten des österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes und stellvertretender Landesfeuerwehrkommandant von Niederösterreich Herrn LBDSTV Armin Blutsch, den LA StR. Franz Mold, Herrn Mag. Johannes Tüchler, die Patinnen des neuen HLF 3 Andrea Göschl und Renate Edelmaier, Herrn Karl Lechner von der Fa. Rosenbauer, VI Jürgen Kellner, EBI Wilfried Reichenvater, ABI Franz Müllner, VI Franz Bretterbauer, V Christoph Weixelbraun, LRR Manfred Ehrgott, den Ortsvorsteher von Friedersbach Herrn Karl Binder, die GR Andreas Lindner, Thomas Göschl und Günther Edelmaier, Herrn Stadtamtsdirektor Mag. Hermann Neumeister, die EHBI Erwin Wagesreiter und Josef Rauch, sowie Freunde der Feuerwehren Eben im Pongau und Freindorf als Ehrengäste begrüßen.

Das Fest war sehr gut besucht und das neue HLF 3 konnte auch gleich von den Besucher genau unter die Lupe genommen werden.

Im Namen der Kameraden der FF Friedersbach bedanken wir uns herzlich bei all unseren Besuchern!

Text und Fotos: Reinhard Zeilinger, BM