Forstmaschine in Brand

created by Text: Gruber Herbert, Fotos: Gruber Herbert und Johannes Wagner | |   Berichte

Eine brennende Forstmaschine in Pötzles erforderte am 23. März 2018 den Einsatz der Feuerwehren.

Um 7.48 Uhr erfolgte der Alarm durch die Landeswarnzentrale. Die Feuerwehren Stift Zwettl, Zwettl-Stadt und Germanns rückten zum Einsatzort aus.

Beim Eintreffen stand der „Harvester“ bereits in Vollbrand. Nach einem ersten Löschangriff durch Tank Stift Zwettl wurde der Brand mittels Löschschaum bekämpft. Unter der Leitung von OBI Karl Bauer war die FF Stift Zwettl mit zwei Fahrzeugen und 6 Mann im Einsatz.