Atemschutzträger erreichten Silber

created by Erwin Dörr | |   Berichte

8 Mitglieder der FF Moidrams legten am 3.12.2017 die Ausbildungsprüfung Atemschutz ab.

Am ersten Adventsonntag traten 8 Feuerwehrkamerad/Innen der Freiwilligen Feuerwehr Moidrams zur Absolvierung der Ausbildungsprüfung Atemschutz an. Nach zweimonatiger Vorbereitungsphase stellten sich die Trupps in den Stufen Silber und Bronze dem Prüferteam unter der Leitung von HBM Reinhard Holzmüller.

Die Ausbildungsprüfung Atemschutz umfasst die Disziplinen Ausrüsten, Personensuche, Hindernisbahn und Geräteversorgung. Aber auch theoretische Grundlagen und die Gefahrengutsymbole waren Teil der Ausbildung. Ziele der Ausbildungsprüfung Atemschutz sind die Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse für den Atemschutzeinsatz.

Die intensive Vorbereitung mache sich bezahlt, und alle Prüfungsteilnehmer erhielten das begehrte Abzeichen, welche in Anwesenheit von Abschnittskommandanten BR Ewald Edelmaier übergeben wurden.