Motoradunfall auf Umfahrungs-Begleitstraße

created by Franz Bretterbauer | |   Berichte

Am 27.5.2018 wurde die FF Stift Zwettl zu einem Motorradunfall auf die Begleitstraße der Umfahrung zwischen Stift und Kreisverkehr Weinberg gerufen.

Währen den Aufräumarbeiten nach dem Fest traf die Alarmierung durch die Landeswarnzentrale um 11.07 Uhr ein mit dem Hinweis auf einen Motorradunfall auf der neuen Begleitstraße L8230 von Stift Zwettl Richtung Kreisverkehr Weinberg ein. 16 Mitglieder konnten daher relativ rasch mit TLF 3000 und KLF zur Einsatzadresse ausfahren und fanden dort einen in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommenen verletzten Motorradfahrer aus dem Bezirk Tulln vor. 

Es galt daher, bis zum Eintreffen der Rettungskräfte und Notarzt den Verletzten zu betreuen und dann die Rettungsmaßnahmen zu unterstützen. Gleichzeitig war der Verkehr zu regeln, weil durch die Sperre der Schwarzenauerstraße ein höheres Verkehrsaufkommen zu verzeichnen war.

Im Anschluss wurde das Motorrad auf einen beigestellten Anhänger verladen und nach Stift Zwettl verbracht sowie die Straße von Splitt gereinigt, sodass die Mitglieder gegen 12.00 Uhr wieder in das Feuerwehrhaus einrücken konnten.