Erste Hilfe-Auffrischung

created by Franz Bretterbauer | |   Berichte

10 Kameraden der FF Stift Zwettl, Rudmanns und Kleinschönau absolvierten ein "Update" ihrer Kenntnisse in lebensrettenden Sofortmaßnahmen.

Da im Feuerwehrdienst Kenntnisse der lebensrettenden Sofortmaßnahmen immer wieder benötigt werden, ist die Ausbildung in Erster Hilfe ja bereits in der Basisausbildung vorgeschrieben. Für viele liegt dies natürlich schon länger zurück - oder es ändert sich auch der Stand der Lehrmeinung. Daher ist immer wieder eine Auffrischung empfehlenswert.

So unterzogen sich am 26. und 27. September 2019 7 Kameraden der FF Stift Zwettl, einer aus Rudmanns und zwei aus Kleinschönau einem 8-stündigen Auffrischungskurs, der von Christoph Putz vom Roten Kreuz im FF-Haus Stift Zwettl abgehalten wurde.

Die Feuerwehrmitglieder konnten dabei ihr Wissen in der Unfallverhütung, der Alarmierung, der richtigen Lagerung eines Patienten, Umdrehen eines Patienten, Abnahme von Helmen, Notfall-Check, Reanimation mit Herzdruckmassage und Beatmung, die richtige Anwendung eines Defibrillators, Versorgung von stark blutenden Wunden etc. wieder auf den neuesten Stand bringen. Dies alles natürlich in der Hoffnung, das Wissen möglichst wenig oder nie wirklich brauchen zu müssen.