PKW-Bergung LB 38

Created by Reinhard Zeilinger | |   Berichte

Friedersbach. Am 11. Februar 2021 um 21.12 Uhr rückte die FF Friedersbach, kurz nach einem bereits abgearbeiteten „Unfall mit Menschenrettung“, zu einer Fahrzeugbergung aus. Abermals auf der LB 38.

Nach kurzer Verschnaufpause wurde die FF Friedersbach zu einer PKW-Bergung auf die LB 38, Nähe Abfahrt Mitterreith, gerufen. Bei winterlichen Fahrverhältnissen kam ein Pkw-Lenker von Zwettl kommend in Fahrtrichtung Rastenfeld ins Schleudern, schlitterte über die gesamte Fahrbahn und kam im Straßengraben zum Stehen. Bereits alarmierte Polizeibeamte sicherten die Unfallstelle bei regem Schneetreiben bis zum Eintreffen der Feuerwehr ab. Der Fahrzeuglenker wurde nicht verletzt.

Die FF Friedersbach stellte den PKW mit dem Kranfahrzeug wieder auf die Straße, wo er anschließend von einer Pannendienstfirma weitertransportiert wurde.

Nach ca. 30 Minuten konnten die Florianis, nach zwei Einsätzen hintereinander, in den wohlverdienten Feierabend gehen!

Fotos: FF Friedersbach, Egon Weissheimer