Einsatz-Serie der FF Groß Gerungs

|   Berichte

2 Brände und 2 technische Einsätze hatte die FF in den letzten Tagen zu bewältigen

Zu einem brennenden LKW-Reifen wurde die Feuerwehr am 8.4.2018 im Bereich Kleingundholz alamiert: 

Am Montag, den 9. April 2018, um 16:43 alarmierte die Landeswarnzentrale zu einem größeren Flurbrand in Antenfeinhöfen in Richtung Kienau.

Am Freitag, den 13. April 2018, um 16:19 alarmierte die Landeswarnzentrale zu einer Fahrzeugbergung auf der LB38 in Dietmanns. Ein PKW war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben zum Stehen gekommen, nachdem ein Lichtmast umgestoßen wurde. Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt.

Am Sonntag, den 15. April 2018, um 07:55 alarmierte die Landeswarnzentrale zu einer Fahrzeugbergung auf der LB119 im Bereich Klein Gundholz. Ein PKW war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und über einen kleinen Bach „gesprungen“. Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt.