Einsätze FF Schloss Rosenau

created by Mario Bauer | |   Berichte

Mehrere Sturmeinsätze und ein Verkehrsunfall forderten die FF Schloss Rosenau in den letzten Februar-Tagen

Einsätze Nr. 25 - 30/2020

Am Sonntag den 23. und Montag den 24. Februar 2020 mussten wir abermals zu mehreren Sturmeinsätzen ausrücken. Die erste Alarmierung ging um 8.49 Uhr bei uns ein. Es blockierte ein Baum im Altwald die L74 Richtung Groß Gerungs. Am Nachmittag lag ein Baum auf der Umfahrung in Schloss Rosenau auf der Fahrbahn. Es folgten weitere Einsätze im Altwald sowie in Schloss Rosenau.

 

Einsatz Nr. 31/2020

Zum bereits 25. Einsatz in diesem Monat wurden wir am 28. Februar um 06.00 Uhr nach Schloss Rosenau alarmiert. 

Ein PKW-Lenker kam aus unbekannter Ursache auf der Straße von Oberneustift kommend von der Fahrbahn ab, stürzte über eine steile Böschung und kam nach mehreren Überschlägen auf einer Wiese auf den Rädern zum Stehen.

Am Einsatzort angekommen sicherten wir die Unfallstelle ab. Unser Sachbearbeiter Feuerwehrmedizinischer Dienst kümmerte sich um den Fahrer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Der PKW wurde mittels Seilwinde von der Wiese geborgen, auf unseren Abschleppanhänger verladen und abtransportiert.

Um 8.45 Uhr waren alle Mitglieder wieder eingerückt und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.