Ausbildungsprüfung Löscheinsatz in Bronze

created by Christoph Hahn | |   Berichte

Am Samstag den 9. Dezember 2017 absolvierten 13 Mitglieder der FF Großglobnitz sowie 1 Mitglied der FF Germanns die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz.

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit stellten sich die Kameraden dem  Prüferteam um Abschnittskomandant Ewald Edelmaier und konnten die Prüfung erfolgreich absolvieren.

Inhalt der Ausbildungsprüfung ist das Vertiefen der Kenntnisse um den Löscheinsatz sowie das sichere Hantieren mit dem eigenen Fahrzeug und Gerät. Die Prüfungsannahme war ein Zimmerbrand. Die Aufgaben waren das Erkennen und Erklären von Schadstoffzeichen, verschiedene Aufgaben im Bereich Erste Hilfe, Knotenkunde, die Türöffnung und Brandbekämpfung mittels Atemschutz und natürlich das Legen einer Löschleitung. Kommandant Daniel Steflicek, OBI der Feuerwehr Großglobnitz gratulierte seinen Kameraden ganz herzlich. Bezirkskommandant-Stellvertreter Karl Kainrath gratulierte und erläuterte, wie wichtig solche Ausbildungsprüfungen für Einsätze sind. Auch Landtagsabgeordneter Franz Mold schloss sich den Glückwünschen an.

Gruppenfoto: Christoph Hahn, Walter Siedl, Manuel Kerschbaum, Michael Neuwirth, Philipp Bruckner, Gregor Wally, Martin Kasper jun (1. Reihe), Unterabschnittskommandant Franz Rößl (FF Marbach), Bezirkskommandant-Stellvertreter Karl Kainrath (FF Altpölla) , Stadtrat Ewald Edelmaier, Landtagsabgeordneter Franz Mold, Andreas Kerschbaum, Robert und Daniel Böhm, Werner Bruckner, Roland Kerschbaum, Philipp Steflicek, Christoph Binder, Unterabschnittskommandant Anton Hipp (FF Sallingstadt)) , Kommandant Josef Steininger (FF Großhaslau) und Kommandant Daniel Steflicek (FF Großglobnitz)