VI Ing. Alois Heindl feierte 60er

created by BSB Johann Raab | |   Berichte

Viele Kameraden gratulierten Alois Heindl zu seinem 60. Geburtstag.

VI Ing. Alois Heindl lud am 28.7.2018 ins Gasthaus Johanna Hörndl in Neupölla zur Geburtstagsfeier ein.

Die Gratulationen zum 60. Geburtstag begann BR Ganser Siegfried von Seiten des Abschnittes Allentsteig und des Bewerterteams Allentsteig. Herr BR Ganser hob besonders seine Funktionen in der FF Neupölla, die Funktionen im Abschnitt Allentsteig, seine Auszeichnungen und Verdienste in seiner Rede hervor.

VR Litschauer Ewald gratulierte für das Bezirksfeuerwehrkommando Zwettl und hob  seine Mitgliedschaft in der Strahlenschutzgruppe hervor. 

BSB Raab Johann betonte in seiner Rede die Funktionen im Nachrichtendienst, als Lehrbeauftragter Funk, Modulbetreuer, Modulleiter und als Bewerter beim Funkleistungsabzeichen.

Seit einem halben Jahr ist Alois Heindl auch in der Gemeinde tätig, wie uns der Herr Bürgermeister Herr Kröpfl Günther in seiner Rede bestätigte. Alois betreut die Topothek, eine bildliche Darstellung der Gemeindegeschichte in einer eigenen Plattform. 

Auch seine Familie und seine Lebenspartnerin Elisabeth überbrachten die besten Glückwünsche zu seinem runden Geburtstag.

 

Die Funktionen von Ing. Alois Heindl:

  • Alois trat am 22. 07. 1984 in die  Freiwillige Feuerwehr ein. Bereits 1992 wurde Alois Bewerter beim Funkleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold. 
  • Seit 1998 ist Alois Leiter des Verwaltungsdienstes in der Feuerwehr Neupölla und seit 2001 Leiter des Verwaltungsdienstes im  Abschnitt Allentsteig. 
  • Seit 2000 ist Ing. Alois Heindl Feuerwehrtechniker.
  • Ebenfalls im Jahr 2000 wurde der erste Bewerb des NÖ Feuerwehr-Funkleistungsabzeichens abgehalten und er ist seither auch bei diesem Bewerb Bewerter.
  • Seit 2001 ist Alois Heindl auch Bewerter bei den Bezirks- und Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerben.
  • Von 2001 bis 2011 war Ing. Alois Heindl Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Neupölla.
  • Von 1998 bis 2001 und 2011 bis 2016 war er Sachbearbeiter Nachrichtendienst.
  • 2004 wurde Alois zum Modulbetreuer Funk bestellt und ist seitdem ein zuverlässiger Lehrgangsbetreuer.
  • 2005 bis 2008: Bezirksausbilder Wasserdienstausbildung
  • Am 23. Mai 2009 schloss Alois den Lehrauftritt Funk mit Erfolg ab.
  • Seit 05.03.2013 ist Ing. Alois Heindl als Modulleiter Funk bestellt.
  • Und seit 01.01.2015 auch Hauptbewerter beim NÖ Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen.

 

Auch viele Leistungsabzeichen erwarb Ing. Alois Heindl:

  • Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold
  • NÖ Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen
  • Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz" in Bronze, Silber und Gold
  • Ausbildungsprüfung "Löscheinsatz" in Bronze, Silber und Gold
  • Strahlenschutzleistungsabzeichen in Bronze

 

Bei diesen vielen Tätigkeiten gibt es natürlich auch die entsprechenden  Auszeichnungen.

  • Ausbilderverdienstabzeichen in Bronze, Silber und Gold
  • Bewerterverdienstabzeichen in Bronze, Silber und Gold
  • Verdienstzeichen des NÖ LFV  3. Klasse in Bronze und 2. Klasse in Silber
  • Verdienstabzeichen des ÖBFV  3. Stufe und 2. Stufe
  • Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeiten auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens für 25 Jahre

 

Deine Kameraden der Feuerwehr, des Abschnittes, des Bezirkes und die Ausbilderkameraden NRD bedanken sich bei Dir, lieber Alois für Deine immer zuverlässige und kompetente Mitarbeit, und wünschen Dir alles Gute und  viel Gesundheit noch viele Jahre.