Funkübung in Friedersbach

created by Text und Fotos: Sabrina Fröschl | |   Berichte

Am 12. April 2019 fand in Friedersbach die Frühjahrsfunkübung des Bereiches 2 im Abschnitt Zwettl statt.

Als Übungsbeobachter wurde BSB Johann Raab einberufen. Als Übungsannahme wurde ein Brandeinsatz eines Gewerbebetriebes simuliert. Die Feuerwehren wurden in zwei Einsatzabschnitte aufgeteilt und es wurde auf zwei verschiedenen Kanälen gefunkt. BSB Johann Raab analysierte nach Übungsende die gesamte Übung und ihm gefiel die Idee mit zwei Einsatzabschnitten sehr gut. Er bedankte sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Friedersbach für das Ausarbeiten der Übung.

Abschnittskommandant BR Ewald Edelmaier bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen der Wehren und bedankte sich besonders bei HLM Wolfgang Burger und LM Daniel Scheibelberger für das Ausarbeiten und schloss mit einem Gut Wehr.