Silvester Allinger verstarb im 86. Lebensjahr

|   Berichte

Die FF Moniholz trauert um Silvester Allinger, der am 14.01.2019 im 86. Lebensjahr verstarb

Silvester Allinger, geb. 1933 trat am 01.01.1963 der FF Moniholz bei. Beruflich war er als Straßenwärter beim Land NÖ, Straßenmeisterei Ottenschlag beschäftigt. Für sein langjähriges Wirken wurde er mit dem Ehrenzeichen für 25-, 40- und 50-jährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehr- und Rettungswesen sowie mit der Verdienstmedaille des Österreichischen Roten Kreuzes in Bronze für oftmaliges Blutspenden ausgezeichnet.

In jungen Jahren unterstützte er und seine leider schon sehr früh verstorbene Gattin unsere Veranstaltungen und später in der Reserve war er immer ein gern gesehener Gast bei den Feuerwehrfesten. Danke für deine Mitarbeit und die Unterstützung unserer Feuerwehr.

Die Begräbnisfeier findet am Samstag, den 19. Jänner 2019 um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche Grainbrunn statt.