Truppführer-Ausbildung in Langschlag

|   Berichte

Herzlich aufgenommen im Waldviertlerhof, fand am Freitag 21.4.2017 die theoretische Ausbildung statt, die am Samstag Vormittag in einem Stationsbetrieb abgeschlossen wurde.

Dabei wurden einsatznahe Szenarien aufgebaut, um den zukünftigen Truppführern zu veranschaulichen, welche Verantwortungen sie in Zukunft für ihre Truppen übernehmen können (müssen).

Der Abschluss fand Samstagnachmittag statt, wo die Kontrolle des Wissensstandes aus dem Modul Grundlagen Führung überprüft wurde. Diese besteht aus Fragen aus dem Fragenkatalog wie z.B. Führungsgrundsätze, Verhalten im Innenangriff oder der Einsatzstelle und weitere Einsatz relevante Themen. Als zweiten Schwerpunkt wird ihr Wissen bei Einsatzsituationen überprüft. Hier werden den Teilnehmern Einsatzbilder vorgelegt, die sie mit den Augen eines Truppführers betrachten müssen.