Liftschulung für FF Stift Zwettl

created by Franz Bretterbauer | |   Berichte

2017 wurde ein neuer Lift im Bildungshaus des Stiftes Zwettl eingebaut.

Wenngleich dieser bisher auch klaglos funktionierte, so kann natürlich nie ausgeschlossen werden, dass einmal Menschen darin eingeschlossen sein könnten und befreit werden müssen. Dazu befindet sich im Lift üblicherweise eine Notruftaste. Bei diesem Lift der Fa. KONE gelangt man dadurch je nach Tageszeit zur Zentrale in Österreich oder Deutschland. Von dort wird der Notruf an den zuständigen Betreuer im Stift bzw. an die Feuerwehrkräfte weitergeleitet, wobei das Ziel ist, innerhalb von 30 Minuten eine Lösung zu ermöglichen.

Dankenswerterweise konnte die FF Stift Zwettl am 13.12.2017 gemeinsam mit einem Vertreter der Fa. KONE und den Bediensteten des Stiftes eine sehr interessante und wichtige Schulung durchführen, bei der die wichtigsten Handgriffe in solchen Fällen gezeigt wurden wie das Bewegen eines stecken gebliebenen Liftes (mit und ohne Stromausfall) und das Öffnen der Türen.